Das Thema "Gender Unlimited" wird von Viktor Weklak und Louisa Lahr vorgestellt und in der Ausstellung diskutiert. Bei der Foto- und Videoausstellung „Gender Unlimited“ geht es nur um Kleidungsstücke als solche, keine Etikettierung des Geschlechts. Sie löst sich von geschlechtsbezogenen Klischees, die vor allem in der Mode vorhanden sind. Die Ausstellung von Viktor Weklak und Louisa Lahr wurde im Juli 2017 am Liselotte-Gymnasium in Mannheim präsentiert und wird nun im „KunstFenster“ des Kunstvereins Ladenburg ausgestellt. Die Ausstellung kann am Samstag 19.5. 14-17h und Sonntag 20.5. 11-15h besucht werden.

Wir laden außerdem zum Kunst im Gespräch am Freitag 18.5.2018 um 19:30 in das KunstFenster des KVL, Hauptstr. 77, ein.

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 1 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20180519_GenderUnlimited/original/Poster pdf - 1.jpg