Die erste Kunstfahrt in diesem Jahr führte uns am 25.6.2016 in die Staatsgalerie Stuttgart. Dort besuchten wir zwei Ausstellungen: "Giorgio de Chirico" und die Ausstellung der französischen Impressionisten "Augen.Blicke.Impressionen". Für die De-Chirico-Ausstellung war eine Führung gebucht, die uns in einem perfekten, anspruchsvollen Vortrag das ausgestellte Werk de Chiricos nahebrachte, das auf die Malperiode der "pintura metafisica" de Chiricos konzentriert ist. Der spannende Vortrag machte die Gruppe auch neugierig auf das spätere Werk, für das es leider keine Beispiele gab.

Nach der gemütlichen Mittagessenspause in Carls Brauhaus fanden sich alle bei der Besichtigung der Impressionisten-Ausstellung wieder, wobei die einen den kompetenten Erläuterungen eines Gruppenteilnehmers lauschten, die anderen sich selbständig machten, und viele auch noch zumindest einen Teil des sehenswerten Bestands der Staatsgalerie erkundeten.

Die Rückfahrt verlief in heiterer Atmosphäre und offensichtlich waren alle Teilnehmer begeistert von diesen Kunsterfahrungen - einige meldeten sich gleich für die nächste Kunstfahrt an - und dankten Ingrid und Hans-Michael Höhle zufrieden für ihre gute Organisation. Was wir an dieser Stelle gerne noch einmal tun! Herzlichen Dank dafür! 

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 1 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Kunstfahrten/20160625_Kunstfahrt_StaatsgalerieStuttgart/original/StaatsgalerieStuttgart_IMG_0905.JPG