Ausstellungen

 Ausstellungen des Kunstverein Ladenburg. Diese Ausstellungen finden entweder im eigenen Raum, dem KunstFenster in der Hauptstr. 77, oder in anderen öffentlichen Orten in Ladenburg/Neckar statt. Ankündigungen der Ausstellungen, sowie Bilder aus früheren Ausstellungen finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden den genauen Ort der Veranstaltungen unter Anfahrt/Location.

Der Kunstverein Ladenburg zeigt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde der evangelischen Stadtkirche Ladenburg vom 12.Januar bis 8.Februar 2020 die Installation "SAVE"

Vernissage 12.1.2020 11:00 in der ev. Stadtkirche Ladenburg, ab 11:30 Fortsetzung im KunstFenster Hauptstr. 77, Laudatio: Prof. Hans Gercke, Heidelberg

Das KunstFenster ist geöffnet Fr. 17-19Uhr, Sa. 15-18, So: 11-16Uhr

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 6 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20200112_AnnaDeboraZimmermann/original/00_Plakat-SAVE.jpg

 

Schneeglöckchen, Christrosen, zarte Hagebutten und rote Amaryllis, aber auch Frühlingsblumen und fröhliche Sommergrüße.


In der dunklen Jahreszeit zeigt der Kunstverein Ladenburg die Ausstellung "Flora im Fenster".

Lassen Sie sich anregen und bezaubern, und schauen Sie durch das große Fenster auf die beleuchteten Bilder von Künstlern der Region.

Vom 5. Dezember bis 3. Januar, im KunstFenster in Ladenburg, Hauptstr. 77, Öffnungszeiten: Freitag 17-19:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 6 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20191205_FloraImFenster/original/00_Plakat Flora im Fenster.jpg

Die Mitgliederausstellung 2019 des Kunstvereins Ladenburg findet vom Donnerstag 28.11.19 (Vernissage 19:00) bis zum 15.12.19 im Domhof in Ladenburg statt und hat das Thema "reduziert", Öffnungszeiten: Fr 14-18h, Sa, So 11-18h

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 8 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20191128_reduziert/original/00_Plakat Reduziert_web.jpg

Jurierte Ausstellung im Domhof Ladenburg, Hauptstr. 9

Die gut besuchte Vernissage war am 11. Oktober 2019 um 19:30 mit Begrüßungsworten von Bürgermeister Stefan Schmutz sowie der Vorsitzenden des KVL Wiebke Hünermann-Neuert. Eine Gruppe der Musikschule Ladenburg umrahmte die Vernissage musikalisch.

Dauer der Ausstellung der 22 ausgewählten Künstler vom 11.10. bis 27.10.2019 jeweils Samstags & Sonntags von 11:00 bis 18:00Uhr und Mittwochs von 14 bis 17 Uhr

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 13 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20191011_stillleben/original/00_Plakat_Shot.jpg

 

Der Kunstverein Ladenburg zeigt im KunstFenster, Hauptstr. 77, vom 9.08.2019 bis 1.09.2019 die Ausstellung:

joeKaArt - Bilder erzählen von Mensch und Tier, Mythos und Moral

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 17 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20190809_joekaart/original/00_joekaart plakat.jpg

Vernissage:

Freitag, 9. August 2019, um 18.30 Uhr

Öffnungszeiten: Fr. 17 - 19, Sa. 17 - 19, So. 11 - 16 Uhr

 

Der Kunstverein Ladenburg zeigt im KunstFenster, Hauptstr. 77, vom 28.06.2019 bis 21.07.2019 die vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderte Ausstellung:

Kristina Heinrichs "Zeichen/Schere/Papier"

Ein Klick auf das Bild zeigt Ihnen 19 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20190628_Heinrichs/original/00_2019_1_plakat1_Zeichen_Schere_Papier_RZ_web.jpg

Vernissage:

Freitag, 28.06.2019, um 18.30 Uhr

Laudatio: Wolfgang Sautermeister, Musik: Julia Vardigans

Öffentliche Führungen:

So., 30. Juni 11 Uhr, durch die Künstlerin

So., 07.07. und 14.07. jeweils 11 Uhr

Finissage: So. 21.07.2019, 11 Uhr, mit Künstlergespräch

Öffnungszeiten: Fr. 16 - 19, Sa. 15 - 18, So. 11 - 16 Uhr

Artikel in der Presse zu dieser Ausstellung

Als verhaltnismäßig junger Kunstverein sind wir stets daran interessiert neue Ausstellungsformate und -inhalte öffentlich zu machen. Bei der Einzelausstellung „Schere/Zeichen/Papier" von Kristina Heinrichs wollen wir unser Publikum mit einer jungen, zeitgenossischen Position in Kontakt bringen — und vor allem zum Dialog anregen. Wir freuen uns, dass die in Berlin lebende Kunstlerin Kristina Heinrichs alte und neue Arbeiten in ihrer Heimatregion in einer 3 wöchigen Ausstellung zeigen wird. Gebürtig in Heidelberg hat sie nach ihrer Ausbildung als Buchbinderin in Mannheim als eine von vier an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Buchkunst studiert. Sie erhielt den Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt für das beste Diplom. lhre Arbeiten wurden u. a. bereits in Peking, Sinop und Paris gezeigt.

Kristina Heinrichs entwickelt Zeichensysteme und gibt schwer greifbarem lnhalt eine grafische Form. So gibt die auch in der Ausstellung zu sehende Serie „spacial periods" dem flüchtigen Geschehen an öffentlichen Orten in der Stadt eine bleibende Gestalt. Die besondere ästhetische Qualität der Grafiken liegt in ihrer Präzision. Obwohl handgezeichnet erscheinen sie fast wie gedruckt. Wir haben die Künstlerin dafür gewinnen können, dass sie das Geschehen urn die Ausstellung und den Kunstraum des Kunstvereins Ladenburg in grafischer Form aufzeichnen wird, sodass die Ausstellung selbst ein Teil der künstlerischen Auseinandersetzung wird.

Darüber hinaus werden erstmalig experimentelle Radierungen der Serie „More colour this time" zu sehen sein und Buchobjekte, die den Buchschnitt als Träger des Bildes untersuchen. Gerade weil der konzeptionelle und buchkünstlerische Fokus der Ausstellung ungewöhnlich ist, wollen wir diese mit einem umfassenden Vermittlungsprogramm begleiten. Das umfasst einen kunstvermittelnden Schwerpunkt in der Ausstellungspräsentation, so soll der Entstehungsprozess der Grafiken anhand von Skizzen, Legende und Ausgangsmaterial begreifbar gemacht werden.

Unterkategorien