In Kooperation mit dem Lobdengau - Museum zeigt der Kunstverein Ladenburg unter dem Titel "insight" Werke der erfolgreichen jungen Berliner Künstlerin Julia Sossinka vom 12. November bis 22. Dezember 2021 im Museum.

Die Vielfalt des künstlerischen Arbeitens der Künstlerin wird anhand von Collagen, von dreidimensionalen Arbeiten in Öl auf Leinwand und von geheimnisvollen Installationen gezeigt. Unter der ortsspezifischen Installation, deren abstrakte Naturformen an Korallengewächse erinnern, sollen die Besucher "hindurchwandeln und sich in eine andere Welt versetzt sehen und fühlen", so wie der Künstler selbst im Schaffensprozess in eine andere Welt eintaucht und in ihr versinkt. Die Collagen sind durch das Material Papier federleicht, mit ihren lebhaften Farben und variantenreichen Formen werden sie zu Wandskulpturen. Auch die mit Ölfarbe und Mixed Media gestalteten Werke greifen in den Raum und sind quasi Objekte oder bildschöne Reliefs. Der Formen - und Farbenvielfalt scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein. Julia Sossinka ist freischaffende Künstlerin, erhielt vielfach Stipendien und errang viele Preise. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Die Vernissage fand am Freitag 12.11.2021 um 19:30 im Lobdengau-Museum statt (mit einem Klick auf Vernissage sehen Sie drei Videos von der Vernissage).

Ein Klick auf das Bild/Plakat zeigt Ihnen 22 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20211112_SossinkaJulia/original/00_Sossinka_Flyer_aussen.jpg

Ausstellung vom 12.11.21 bis 22.12.21 im Lobdengaumuseum, Amtshof 1, 68526 Ladenburg. Öffnungszeiten: Mi., Sa. und So. jeweils 14 bis 17 Uhr

Für Mitglieder des KVL: Bitte in den Aufsichtsplan eintragen: https://kunstverein-ladenburg.de/20211112