Der Kunstverein Ladenburg zeigt im KunstFenster in der Hauptstr. 77 in Ladenburg die Ausstellung "SCHLEUSE A VIER" von und mit unserem Mitglied Marianne Merz

Die Künstlerin lädt Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ein.   

Vernissage: Fr., 20.5.2022, um 18:30.
Ort: Hauptstr. 77, Ladenburg

Öffnungszeiten: Di., 24.5., 31.5., 15 - 17 Uhr, 26.5., 18:30 Uhr, Midissage, und nach Vereinbarung mit der Künstlerin 0621-7152510 

Ein Klick auf das Bild/Plakat zeigt Ihnen 6 Fotos dieser Veranstaltung/images/kvl/ZuGast/20220520_MarianneMerz/original/20220520_184731.jpg

Die Vielfalt an Varianten von Schleusendarstellungen der Künstlerin Marianne Merz ist nahezu grenzenlos: durch die Auswahl der Details, ihre Anordnung und Komposition, die Farbvarianten und die Abstraktion.

Zum 10-jährigen Jubiläum des KVL zeigt Marianne Merz über 100 Schleusenbilder, die sie in der Coronazeit am "Ort ihrer Inspiration", dem Canal de Bourgogne, geschaffen hat. 

Die in Mannheim wohnende Künstlerin arbeitet hier wie auch in der Bourgogne in ihren Ateliers. Nach einem Ingenieurstudium folgte das der Mathematik und Kunst; sie war Lehrerin und Lehrbeauftragte für Malerei, studierte an der Freien Kunstschule Rhein-Neckar, bildete sich fort an diversen Kunstakademien, als freischaffende Künstlerin tätig mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Einen Themenschwerpunkt bildet das Spannungsfeld zwischen Natur und Technik.

Die LAZ berichtet in ihrer Ausgabe vom 10.6.2022